Notdienst
Öffnungszeiten: Mo bis Fr : 8:00-12:30 und 14:30-18:00 Samstag  : 8:00-12:00 Design & Layout by Dipl.-Ing. Dr. Fritz Zaversky
Gesundheitstipps Apotheke aus Ihrer
Mag. pharm. Fritz Zaversky Apotheker-Tipps
Thema - Zahnschmerzen

Benzydamin
Benzydamin ist ein Wirkstoff mit antientzündlichen Eigenschaften. Seine schmerzstillenden und abschwellenden Eigenschaften scheinen wesentlich auf lokalen Mechanismen im Bereich des Entzündungsherdes zu beruhen. Unabhängig von der schmerzstillenden Wirkung ruft Benzydamin auch eine örtliche Betäubung des behandelten Gewebes hervor. Benzydamin empfiehlt sich auf Grund der fehlenden Nebenwirkungen vor allem für die Behandlung von Entzündungen im Mund-, Rachen- und Kieferbereich nach Verletzungen, Operationen und bei Erkältungskrankheiten. Besonders zu empfehlen ist die Anwendung in Form einer rezeptfreien Gurgellösung bei schmerzhaften Entzündungs- und Schwellungszuständen des Mund- und Rachenraumes wie Zahnfleischentzündungen, Parodontose, Mandel- entzündungen sowie Entzündungen der Rachenschleimhaut und des Kehlkopfes, vor allem bei Erkältungskrankheiten. In Form einer medizinischen Zahnpaste kann die Anwendung bei Entzündungen des Zahnfleisches , der Mund- und Zungen-schleimhaut, sowie des Zahnbettes empfohlen werden. Auch in Form von Lutschpastillen und Mundspray kann die Anwendung empfohlen werden. Ihr Apotheker informiert Sie gerne über rezeptfreie Benzydamin-Präparate.

Zurück