Notdienst
Öffnungszeiten: Mo bis Fr : 8:00-12:30 und 14:30-18:00 Samstag  : 8:00-12:00 Design & Layout by Dipl.-Ing. Dr. Fritz Zaversky
Gesundheitstipps Apotheke aus Ihrer
Mag. pharm. Fritz Zaversky Apotheker-Tipps
Thema - Haut - Haare - Nägel

Vitamin-E
Vitamin E ist ein fettlösliches Vitamin, das in der Natur sehr verbreitet ist. Sehr reich an Vitamin E sind Getreidekeimlinge, vor allem das Weizenkeimöl. Auch in den meisten Gemüsen, fetten Ölen, im Schweinefett, in Milch und Butter ist Vitamin E enthalten. Der Tagesbedarf des Menschen liegt zwischen 5 mg für Säuglinge und 25 mg für Erwachsene. Vitamin E hat im menschlichen Körper als Oxidationsschutz und Radikalfänger eine wichtige Funktion. So werden mehrfach ungesättigte Fettsäuren in den Lipiden von Biomembranen vor dem zerstörerischen Einfluß von molekularem Sauerstoff geschützt. Vitamin E ist wichtig für ein funktionierendes Immunsystem, sowie für die volle Funktionsfähigkeit der Fortpflanz ungsorgane, des Bindegewebes, der Muskulatur, des Nervensystems und des Herz-Kreislaufsystems . Die Einnahme von Vitamin-E-Präparaten kann daher zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit und der körpereigenen Abwehr empfohlen werden. Besonders angezeigt ist die Einnahme von Vitamin E in der Schwangerschaft und Stillperiode, während einer Diät oder erhöhter körperlicher Belastung, bei Rheuma und Arteriosklerose (=Arterienverkalkung). Eine Gegenanzeige für die Einnahme von Vitamin E ist die gleichzeitige Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Mitteln. Ihr Apotheker informiert Sie gerne über rezeptfreie Vitamin-E-Präparate.

Zurück