Notdienst
Öffnungszeiten: Mo bis Fr : 8:00-12:30 und 14:30-18:00 Samstag  : 8:00-12:00 Design & Layout by Dipl.-Ing. Dr. Fritz Zaversky
Gesundheitstipps Apotheke aus Ihrer
Mag. pharm. Fritz Zaversky Apotheker-Tipps
Thema - Verdauung

Verdauungstropfen
Beschwerden der Verdauungsorgane sind sehr häufig und kommen in jedem Alter vor. Druck- und Völlegefühl, Magen- und Bauchschmerzen, Aufstoßen und Sodbrennen, Übelkeit mit und ohne Brechreiz, Blähungen und Durchfall. Oft sind diese Symptome die Folge von Hektik und Stress bzw. von schweren Mahlzeiten, wie Fast Food, Essen unter Zeitdruck oder einer gestörten Fettverdauung. Wenn nach ärztlicher Abklärung ernsthafte Erkrankungen (Gallensteine, Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre, Speiseröhrenentzündung u.v.m) ausgeschlossen werden können, empfehle ich gerne Rennie®Digestif Verdauungstropfen mit Artischocke, Pfefferminze und Löwenzahn. Die Artischocke enthält Bitterstoffe und Flavonoide, die die Fettverdauung durch Anregung des Gallenflusses fördern. Die Stoffwechselleistung der einzelnen Leberzellen wird erhöht. Die Pfefferminze wirkt durch äther.Öle, Flavonoide und Gerbstoffe krampflösend im Magen- und Darmtrakt und hilft daher bei Bauchschmerzen, Blähungen, Verstopfung oder auch Durchfall. Der Löwenzahn enthält Triterpene, Bitterstoffe und Flavonoide und unterstützt die Verdauung durch eine vermehrte Gallenausscheidung und fördert vor allem die Fettverdauung.

Zurück