Notdienst
Öffnungszeiten: Mo bis Fr : 8:00-12:30 und 14:30-18:00 Samstag  : 8:00-12:00 Design & Layout by Dipl.-Ing. Dr. Fritz Zaversky
Gesundheitstipps Apotheke aus Ihrer
Mag. pharm. Fritz Zaversky Apotheker-Tipps
Thema - Husten

Der Schwarzkümmel
Die ägyptische Schwarzkümmel pflanze enthält in mohnähnlichen Kapseln wertvollen Samen mit ca. 100 hochwirksamen, gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen. Vor allem wegen seiner mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist das kaltgepreßte Schwarzkümmelöl für unser Immunsystem unentbehrlich. Ein gut funktionierendes Immunsystem greift schädliche Erreger, Mikroorganismen – wie Bakterien und Pilze - an und vernichtet sie. Hochwertiges Schwarzkümmelöl enthält weiters Spurenelemente und Vitamine, es wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd. Die Wirkung der mehrfach ungesättigten, essentiellen Fettsäuren im Schwarzkümmelöl sorgt für eine Entgiftung des Organismus, eine Regeneration des Darms und eine Stabilisierung und Harmonisierung des körpereigenen Abwehrsystems. So können zB Erkältungskrankheiten durch den regelmäßigen Einsatz dieses Öles entweder vermieden oder schneller überwunden werden und verlaufen weniger schwer. Schwarzkümmelöl kann sowohl innerlich als auch äußerlich zur Anwendung kommen und die Wirkung wird so verdoppelt. Genutzt werden können die positiven Eigenschaften des Öles zum dauerhaften Schutz vor Krankheiten und für ein gutes Wohlbefinden, indem 2 - 3x täglich l Kapsel Schwarzkümmelöl genommen wird. Die Kapseln haben bisher bei Akne, Asthma bronchiale, Darmpilz, Diabetes mellitus, Ekzemen, Hautpilz, Husten, Lungenentzündungen, allgemeiner Infektanfälligkeit, Neurodermitis, Schuppenflechte und der Vorbeugung gegen Pollenallergie und Heuschnupfen hervorragende Dienste geleistet. Das Öl wurde bei Störungen der Hautfunktion, Entzündungen, Ekzemen, Prellungen, Stauchungen, Hautpilz, Neurodermitis, Schuppenflechte und Akne mit Erfolg eingesetzt. Nebenwirkungen - außer gelegentlich leichtem Aufstoßen, das meist nach wenigen Tagen verschwindet - sind derzeit keine bekannt. Bei Erkrankungen sollten Sie jedenfalls die Hilfe des Arztes oder den Rat des Apothekers in Anspruch nehmen. Bei Schwarzkümmelöl handelt es sich um ein klassisches Mittel zur Ergänzung der Nahrung bzw. zur Therapieergänzung, das ausgezeichnet, auch für Kinder, verträglich ist. Die einfachste Form, Ihrem Körper die so wichtigen Vitalstoffe zukommen zu lassen, ist die Einnahme von täglich 2 - 3 Kapseln Schwarzkümmelöl. Ihr Apotheker informiert und hilft!

Zurück