Notdienst
Öffnungszeiten: Mo bis Fr : 8:00-12:30 und 14:30-18:00 Samstag  : 8:00-12:00 Design & Layout by Dipl.-Ing. Dr. Fritz Zaversky
Gesundheitstipps Apotheke aus Ihrer
Mag. pharm. Fritz Zaversky Apotheker-Tipps
Thema - Schuppenflechte

Psoriasis und Körperpflege
Psoriasis oder Schuppenflechte ist eine weltweit verbreitete, nicht ansteckende Erkrankung, an der ca. 2 % der Bevölkerung leiden. Während des akuten Schubes wird der Arzt Cremen mit Vit.D3-Analoga, Dithranol oder kurzfristig Kortison verordnen. Auch UV-Bestrahlungs-therapien zeigen gute Erfolge. Die Haut des Psoriatikers bedarf aber auch außerhalb des akuten Schubes einer regelmäßigen und individuellen Pflege. Die Haut darf nicht gereizt werden, die Hornschichtbarriere und deren Wasserbindungskapazität müssen günstig beeinflußt werden, und der Juckreiz muß gelindert werden. Die Produkte sollen frei von Duft- und Farbstoffen, und möglichst frei von Konservierungsmitteln sein. Günstig wirkt der Zusatz von Urea (= Harnstoff) , ein wichtiger biologischer Feuchthaltefaktor, der in 1% Konzentration in der gesunden menschlichen Haut vorkommt. Durch Polidocanol kann der Juckreiz gelindert werden. Climbazol ist ein hochwirksamer Wirkstoff gegen den Pilzbefall der Kopfhaut und wird bei Schuppen und juckender Kopfhaut als Zusatz in milden Haarshampoos empfohlen. Um wirklich den Bedürfnissen der psoriatischen Haut gerecht zu werden, hat die auf Hautprobleme spezialisierte Firma Hermal die Pflegeserie "AQEO" entwickelt und neu auf den Markt gebracht. Ihr Apotheker informiert Sie gerne über die neuen AQEO-Produkte.

Zurück