Notdienst
Öffnungszeiten: Mo bis Fr : 8:00-12:30 und 14:30-18:00 Samstag  : 8:00-12:00 Design & Layout by Dipl.-Ing. Dr. Fritz Zaversky
Gesundheitstipps Apotheke aus Ihrer
Mag. pharm. Fritz Zaversky Apotheker-Tipps
Thema - Rheuma

Fischöl gegen Rheuma
Schon lange ist erwiesen, daß Omega-3-Fettsäuren aus dem Fischöl vor Arterienverkalkung und Herzinfarkt schützen. Neue Studien in Schweden haben gezeigt, daß bei Jugendlichen die Knochendichte des gesamten Skeletts durch Omega-3-Fettsäuren erhöht wird. In Studien an Rheumatikern konnte gezeigt werden, daß durch die Zufuhr von 3g Fischöl pro Tag die morgendliche Gelenksteifigkeit, die Anzahl der Gelenkschwellungen und die Intensität der Gelenkschmerzen signifikant verringert werden. Nach dreimonatiger Fischöleinnahme konnte die Medikamentendosis der Antirheumatika um 30% reduziert werden. Bei längerer Fischölzufuhr war die Reduktion der Medikamentendosis noch drastischer. An Tagen an denen Fisch nicht am Speiseplan steht, empfehle ich Fischölkapseln (2-3 Stück zu 1200 mg) mit ausgewiesenem Gehalt von Eicosapentaensäure (=EPA) und Docosahexaensäure (=DHA) *). Magensaftresistente Kapseln verhindern „fischiges Aufstoßen“. Durch langfristige Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren können bei rheumatischen Erkrankungen die Medikamentendosis reduziert, die Schmerzen vermindert und die Beweglichkeit verbessert werden.

*) RHEUMED® Omega-3-Fettsäure-Kapseln

Zurück