Notdienst
Öffnungszeiten: Mo bis Fr : 8:00-12:30 und 14:30-18:00 Samstag  : 8:00-12:00 Design & Layout by Dipl.-Ing. Dr. Fritz Zaversky
Gesundheitstipps Apotheke aus Ihrer
Mag. pharm. Fritz Zaversky Apotheker-Tipps
Thema - Cholesterin

Cholesterin senken mit einem pflanzlichen Statin
In Österreich erleidet alle 12 Minuten ein Patient einen Herzinfarkt und alle 6 Minuten ein Patient einen Schlaganfall. Das gesundheitsschädliche LDL-Cholesterin spielt bei der Entstehung von Herz-Gefäß-Erkrankungen eine ganz wesentliche Rolle. Da viele Patienten hochdosierte, starkwirksame Statine nicht gut vertragen (Muskelschmerzen), gibt es jetzt ein nieder dosiertes, pflanzliches Statin aus rotem Reismehl. Dieser rote Reis entsteht durch ein Fermentationsprodukt eines Hefepilzes, der auf Reis wächst. Dieser Hefepilz produziert 9 verschiedene Monacoline, vor allem Monacolin K, ein pflanzliches Statin*). In China wird rotes Reismehl bereits seit 800 Jahren gegen Herzbeschwerden verwendet. Klinisch nachgewiesen wurde eine LDL-Cholesterin-Senkung um 21% nach 8 wöchiger Einnahme. Daher kann eine Einnahme zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels empfohlen werden. Da die Dosierung sehr nieder ist, sind auch die Nebenwirkungen entsprechend verringert. Ihr Apotheker informiert Sie gerne.

*) enthalten in ARTERIN®

Zurück