Notdienst
Öffnungszeiten: Mo bis Fr : 8:00-12:30 und 14:30-18:00 Samstag  : 8:00-12:00 Design & Layout by Dipl.-Ing. Dr. Fritz Zaversky
Gesundheitstipps Apotheke aus Ihrer
Mag. pharm. Fritz Zaversky Apotheker-Tipps
Thema - Knorpel

Bandscheibenprobleme
Bandscheibenleiden können durch erbliche Bindegewebsschwäche, Fehlhaltungen, Bewegungsmangel und einseitige Belastungen, wie Schreibtischarbeit hervorgerufen werden. Der schmerzhafte „Bandscheibenvorfall“ wird mit Schmerzmitteln behandelt, in sehr langwierigen Fällen wird auch operiert.
Vorbeugend empfehle ich ein spezielles Trainingsprogramm für die Wirbelsäule und die Einnahme von VERTEBENE-Bandscheibenkapseln. Diese enthalten den wichtigen Bindegewebsbaustoff Collagen und zur Gesunderhaltung des Knorpels den „Schmierstoff“ Hyaluronsäure. Glucosamin dient als Wasserspeicher für die Bandscheiben. Bambus-extrakt ist für die Elastizität des Bindegewebes und für die Collagenbildung erforderlich. L-Lysin unterstützt Knochen- und Muskelwachstum. Das Antoxidans Vitamin C unterstützt Bildung und Reparatur von Bindegewebsstrukturen in Haut und Knorpel.
Diese Kombination erhält die Elastizität und damit die Dämpfungsfunktion der Bandscheiben. So wird auch dem Alterungsprozess der gesunden Wirbelsäule vorgebeugt und Abnützungsprozesse der Wirbelkörper und Schmerzen werden verhindert.
Ihr Apotheker informiert Sie gerne über VERTEBENE-Bandscheibenkapseln und das erforderliche Trainingsprogramm.

Zurück