Notdienst
Öffnungszeiten: Mo bis Fr : 8:00-12:30 und 14:30-18:00 Samstag  : 8:00-12:00 Design & Layout by Dipl.-Ing. Dr. Fritz Zaversky
Gesundheitstipps Apotheke aus Ihrer
Mag. pharm. Fritz Zaversky Apotheker-Tipps
Thema - Verkühlung

Aspirin complex
Vor 106 Jahren wurde Aspirin entdeckt und bereits 1899 durch die Firma Bayer zum Patent angemeldet. Aufgrund der schmerzstillenden, fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften wird Aspirin weltweit millionenfach gegen Grippe, Erkältungskrankheiten, Migräne und Schmerzen eingesetzt. Im Jahr 1950 wurde die blutgerinnungshemmende Wirkung erkannt. Daher wird Aspirin heute auch gegen Thrombosen, sowie zur Prävention gegen Herzinfarkt und Schlaganfall verwendet. Neu am Markt ist seit Oktober dieses Jahres eine gut verträgliche Kombination mit Pseudoephedrin *). Diese Kombination ist bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und Fieber zu empfehlen. Die Wirkung bei verstopfter Nase und Schnupfen hält bis zu 6 Stunden an. Halsschmerzen werden bereits nach 15 – 20 Minuten gelindert und Kopf- und Gliederschmerzen, sowie Fieber bessern sich rasch. Gegenanzeigen sind Allergien gegen Salicylate, Magengeschwüre, erhöhte Blutungsneigung, Schwangerschaft und Stillzeit, schwere Herzinsuffizienz, nicht eingestellter Bluthochdruck und koronare Herzkrankheit. Über mögliche Wechselwirkungen mit Ihren Medikamenten informiert Sie gerne Ihr Apotheker.

*) enthalten in ASPIRIN ® complex

Zurück